Presse

Nach Brand im Kirmesdomizil kämpft man um Neuanfang

 

brand

* Nicht mehr viel vom Domizil übrig geblieben. Foto: Glenn Meyer

Der erste Schreck ist nunmehr dem unbedingten Willen gewichen, auch in diesem Jahr wieder zur Mühlhäuser Stadtkirmes in die unmittelbare Nähe der Nicolaikirche einzuladen.
Mühlhausen. Rückblick: In der Körnerschen Gasse brannten am Ostermontag das Wirtschafts- und Thekengebäude der Kirmesgemeinde "Untere Rosenstraße" vollkommen ab. Den Schaden schätzt der Kirmesbürgermeister, Thomas Kürbis, auf etwa 20.000 Euro. Flammen und Hitze machten zunichte, was für das Feiern gebraucht wird: drei große Industriekühlschränke, die Gefriertruhe, Tresen mit Zapfsäule, Herd, Spüle, Boiler, Diskobeleuchtung bis hin zu den vielen Gläsern, die zerbarsten.
mehr ...

Quelle: Thueringer Allgemeine
PDF

Stadtkirmes Mühlhausen wird behindertengerecht
Während der Vorbereitungen für die Stadtkirmes in diesem Jahr wurde man auf ein Problem aufmerksam, mit dem sich nun viele Initiatoren der Stadt, aber auch Betroffene beschäftigen: Sollten nicht auch behinderte Menschen mitfeiern können?
Porträt
Mühlhausen. Nicht behindertengerechte Veranstaltungsplätze, ungeeignete Sitzgelegenheiten und Sanitäranlagen, aber auch das Gefühl, nicht erwünscht zu sein, stellten bislang Barrieren dar. In der diesjährigen Mühlhäuser Kirmeswoche vom 30. August bis zum 5. September veranstaltet die Kirmesgemeinde "Untere Rosenstraße" in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen und Verbänden sowie der Stadtverwaltung am 1. September die erste Behindertenkirmes, teilte das Amt für Jugend, Sport, Soziales mit.

Ab 14 Uhr findet ein Programm statt. Daran beteiligt sind unter anderem die Mühlhäuser Werkstätten für Behinderte. Umrahmt wird die Veranstaltung durch das Discoteam "Mühlhäuser Pflöcke" und verschiedene Trommlervereine sowie einem bekannten Schlagerstar- Double als Überraschungsgast. Beratungsstände informieren zum wichtigen Thema "Behindertengerechter Alltag".

Die Mühlhäuser Kirmesbahn fährt die Kirmesgemeinde in regelmäßigen Abständen an und bietet eine interessante Rundfahrt durch das städtische Kirmestreiben. Außerdem wird der Seniorenchor verschiedene Beiträge zu Kirmestraditionen liefern. Ab 15.30 Uhr gibt es ein humorvolles Programm der Mühlhäuser Werkstätten. Und um 16 Uhr treten die Trommlercorps auf. Ab 17 Uhr gibt es dann ein deftiges Abendessen aus der Gulaschkanone.
mehr ...

Quelle: Thueringer Allgemeine

Video MDR *Hier ab Vier* vom 29.08.2011 (Quelle: Traditionsverein Mühlhausen)

02. 09. 2011: 25 Jahre Fahnenweihe in der Kirmesgemeinde Untere Rosenstrasse
 (Quelle: Traditionsverein Mühlhausen)